Fahrzeug: FwA LuI

B4 – Feuer / Rauch Industrie

Zur Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung wurde die Drohnengruppe zu einem Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb alarmiert.Dort wurden mit der Drohne verschiedene Luftaufnahmen zur Beurteilung des Löscherfolges erstellt.

W1 – Ertrinkungsunfall

Gegen 0:52 Uhr wurde die Feuerwehr Walheim mit der Drohnengruppe nach Remseck nachalarmiert. Ein PKW kam vermutlich alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und versank im Neckar. Zunächst war unklar ob sich eine weitere Person im PKW oder im Neckar befindet. Bis zum Eintreffen der Drohnengruppe konnte die Person im PKW verortet werden, weshalb ein weiterer …

W1 – Ertrinkungsunfall Weiterlesen »

B4 – Feuer / Rauch Lagerhalle

Am 11.12.2021 wurden wir zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Ortsmitte von Möglingen nachalarmiert. Die Drohnengruppe unterstützte die örtliche Einsatzleitung mit Lage- und Wärmebildern bei den Löschmaßnahmen.

H0 – Technische Hilfeleistung – Drohne

Nach der Sichtung einer Giftschlange im Bereich Kirbach bei Ochsenbach (Sachsenheim) wurden wird zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte angefordert. Bei der letzten Sichtung der Schlange verschwand diese in einem größeren Grünbereich zwischen zwei Feldern. Dieser Bereich wurde in sehr niedriger Flughöhe (5-10m) mit der Normalbildkamera abgesucht.

H0 – Personensuche

Anforderung zur Unterstützung bei einer Personensuche in Kirchheim. Das Suchgebiet wurde aus der Luft mit der Drohne abgesucht. Auf dem Neckar wurde zusammen mit der Feuerwehr Gemmrigheim mit drei Booten nach der Person gesucht. Nicht einsehbares, schwer zugängliches Gelände wurde mittels ATV abgefahren und kontrolliert. Die Feuerwehr Bietigheim-Bissingen war mit zwei Motorrädern ebenso in die …

H0 – Personensuche Weiterlesen »

H0 – Technische Hilfeleistung – Drohne

Am 17.03.2021 wurde die Drohnengruppe der Feuerwehr Walheim zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte nach Wernau am Neckar alarmiert. Der Anfahrtsweg zum Einsatzort lag dabei bei mehr als 70km Fahrstrecke. An der Einsatzstelle wurden verschiedene Luftaufnahmen des Brandobjektes angefertigt. Weiterhin konnten die Nachlöscharbeiten mit dem Teleskopmast TM42 der Bosch Werkfeuerwehr durch die Live-Wärmebilder zielgerichtet koordiniert werden. …

H0 – Technische Hilfeleistung – Drohne Weiterlesen »