Einsatzart: Hilfeleistungseinsatz

H1.6 – Rettung mit DLK aus Gebäude

Unterstützung des Rettungsdienstes. Durch die baulichen Gegebenheiten war ein Transport der Person durch das enge Treppenhaus nicht möglich. Mit Hilfe der Drehleiter wurde der Patient schonend aus dem 2. Obergeschoß gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

H0 – Medizinischer Notfall

Zu einer Reanimation wurde ein Notarzt benötigt. Der angeforderte Notarzt wurde mittels Hubschrauber nach Walheim gebracht. Die Feuerwehr wurde zum Transport des Notarztes vom Landeplatz bis zur Einsatzstelle alarmiert. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Reanimation und dem Transport des Patienten.

H1.3 – Person in Notlage – Kleineinklemmung

Eine Person war nach einem Sturz mit dem Arm in ihrem Rollstuhl eingeklemmt. Die Person wurde durch den Einsatz von Kleinwerkzeug aus ihrer Lage befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Der Rollstuhl wurde durch die Feuerwehr wieder in Stand gesetzt.

H1.2 – Person in Aufzug eingeschlossen

Bei Arbeiten am Aufzug wurde ein Monteur in diesem eingeschlossen, da dieser sich nicht selbstständig befreien konnte alarmierte dieser die Feuerwehr über den Notruf.