G1 – Geruch undefinierbar im Freiland

Datum: 5. November 2020 um 11:46
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 39 Minuten
Mannschaftsstärke: 7
Fahrzeuge: HLF10


Einsatzbericht:

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde von einem Anwohner ein deutlicher Ammoniakgeruch wahrgenommen.

Sowohl das Gebäude als auch die Umgebung wurden kontrolliert. Von den Einsatzkräften konnte kein außergewöhnlicher Geruch festgestellt werden.