B3 – Rauchwarnmelder in Mehrfamilienhaus

Datum: 3. Februar 2020 um 10:39
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Handyalarmierung
Dauer: 36 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz (Fehlalarm)
Einsatzort: Walheim
Fahrzeuge: HLF10, MTW-1, TLF16/25
Weitere Kräfte: Besig. DLA(K) 23/12, Besig. KdoW, Besig. LF, Feuerwehr Besigheim


Einsatzbericht:

Ein Nachbar, der auf das Piepsen eines Rauchmelders aufmerksam geworden war, alarmierte die Integrierte Leitstelle Ludwigsburg über den Notruf 112. Beim Eintreffen der Feuerwehr war kein Rauch & Rauchgeruch wahrnehmbar, der Rauchmelder piepste in der Wohnung.

Die Wohnungseingangstüre wurde durch die Feuerwehr geöffnet. Es war kein Grund für das Auslösen des Rauchmelders erkennbar. Die Einsatzstelle wurde somit an die Polizei übergeben.